9. Todestag von Chiara Lubich

 
Streaming - In allen fünf Kontinenten gedenkt die Fokolar-Bewegung ihrer Gründerin. In diesem Jahr unter dem Schwerpunkt „Das Charisma der Einheit und die Familie“. Die zentrale Gedenkveranstaltung findet dazu am 11. März in Loppiano statt und wird per streaming übertragen.

Family Highlights - streaming_b

In jedem Jahr ist der 14. März, der Todestag Chiara Lubichs, für die Gruppen und Gemeinschaften der Fokolare in aller Welt eine Gelegenheit der Begegnung und des Innehaltens.

Auch im Jahr 2017 vervielfachen sich die Verabredungen von Singapur bis Vilnius in Litauen, von Sidney in Australien bis Houston in den USA, von Manaus in Brasilien bis Bujumbura in Burundi. Eine Lichterkette, die tatsächlich die Welt umspannt und an die Mahnung Chiaras erinnert: „Seid eine Familie“.

In diesem Jahr geht es tatsächlich auch im engeren Sinn um die Familie im Nachhinein der Familiensynode und des apostolischen Schreibens von Papst Franziskus Amoris laetitia. Außerdem begeht die Familienbewegung der Fokolare in diesem Jahr ihr 50jähriges Bestehen.

Chiara sah die Familie als “Samenkorn der Gemeinschaft für die Menschheit im 3. Jahrtausend“, wie sie beim Familyfest 1993 betonte und den Wunsch zum Ausdruck brachte, „dass die Werte, die wie selbstverständlich die Familie ausmachen – Gratuität, Dienst, Gegenseitigkeit – auf die ganze Menschheitsfamilie übertragen werden können“.

Aus dieser Perspektive erklären sich die zahllosen Initiativen, die in vielen Ländern der Welt das Jahr 2017 kennzeichnen.  Ziel der Initiativen ist es, aufzuzeigen, welchen anthropologischen Wert die Kleinfamilie im Lauf dieser 50 Jahre aus dem gelebten Charisma der Einheit gewonnen hat im Hinblick auf die universelle Menschheitsfamilie.

Das erste Treffen zum Thema „Die Familie als Quelle der Freude und der Hoffnung“ fand in Kairo, in Ägypten statt mit über 300 Teilnehmern: ein Programm mit festlichen Elementen und Zeugnisberichten, bei dem es um den Protagonismus der jungen Leute ging und um die Beziehung unter den Generationen. Panama zog nach mit der Veranstaltung am 12. Februar mit der Veranstaltung: „Immer eine Familie sein“. 400 Leute haben sich im Stadtpark getroffen, um miteinander zu reden, zu spielen, zu singen.

Vom 10.-12. März findet der Höhepunkt in Loppiano, der internationalen Siedlung der Bewegung, statt mit Familien aus allen fünf Kontinenten. Der Nachmittag des 11. März wird per streaming übertragen von 15 -18 Uhr.

Pressemeldung dazu

2017 – Chiara Lubich und die Familie

Streaming: http://live.focolare.org/FamilyHighlights

Verhaltensregeln(500)

 

Read also