„Miteinander für Europa“ in Wien

 
9 November 2017 - 11 November 2017
Der Dialog zwischen Ost- und Westeuropa steht im Mittelpunkt der nächsten Konferenz des internationalen Trägerkreises.

IpE„Ein großes „Miteinander“ soll das Treffen werden – ein tiefes Miteinander, ein sichtbares Miteinander, ein einladendes Miteinander und ein fröhliches europäisches Miteinander“, heißt es in der Einladung des Wiener Koordinationsteams.

Auftakt ist am 9. November ein Ökumenisches Gebet im Stephansdom mitten in Wien – im IpE 1Blickpunkt der Öffentlichkeit – mit prominenter Beteiligung. Der Erzbischof von Wien, Kardinal Schönborn, hat seine Teilnahme beim Gebet zugesagt, der Bürgermeister von Wien, Dr. Michael Häupl, lädt im Anschluss zu einer Agape ein.

Verhaltensregeln(500)