Erdbeben in Griechenland und der Türkei

Erdbeben in Griechenland und der Türkei

In der Nacht zum 21. Juli, 1.31 Ortszeit, hat ein Erdbeben der Stärke 6,7 die griechische Insel Kos und die türkische Stadt Bodrum sowie benachbarte griechische Inseln und den türkischen Küstenstreifen getroffen. Man spricht auch von einem anfänglichen Tsunami. Bisher gibt es zwei Tote und mehr als 200 Verletzte. Die Fokolar-Bewegung unterstützt die betroffenen Menschen […]

[weiter]
Venezuela: Ein drängender Aufruf der Bischöfe des Landes

Venezuela: Ein drängender Aufruf der Bischöfe des Landes

Am 12. Juli haben die katholischen Bischöfe Venezuelas eine “dringende Botschaft an die katholische Bevölkerung und alle Menschen guten Willens“ gerichtet. Sie bitten die Regierung, „den Vorschlag einer verfassungsgebenden Versammlung zurückzunehmen, rechtmäßige Wahlen zu ermöglichen, die Autonomie öffentlicher Ämter anzuerkennen, die unmenschliche Unterdrückung Andersdenkender  abzuschaffen, bewaffnete Gruppen aufzulösen und politische Häftlinge freizulassen.“ Außerdem soll die […]

[weiter]
Internationaler Tag der Weltbevölkerung am 11. Juli

Internationaler Tag der Weltbevölkerung am 11. Juli

Nachdem der “Tag der fünf Milliarden” vom 11. Juli 1987 ein so starkes Echo in der Öffentlichkeit gefunden hat, beschloss die Generalversammlung der Vereinten Nationen, diese Initiative jährlich durchzuführen, um das Interessen der Weltbevölkerung an den Fragen zu wecken, die damit verbunden sind: Entwicklung und Umwelt. Zum ersten Mal fand der „Tag der Weltbevölkerung“ am […]

[weiter]
Neuer griechisch-katholischer Patriarch

Neuer griechisch-katholischer Patriarch

Erzbischof Joseph Absi, seit 2007 Patriarchalvikar der Eparchie Damaskus, wurde zum neuen Patriarchen der mit Rom unierten Melkitischen Griechisch-Katholischen Kirche gewählt. Er folgt Gregorios III. Laham nach, dessen Rücktrittsgesuch von Papst Franziskus am vergangenen 6. Mai angenommen worden war. Der neue Patriarch (71) ist Angehöriger der Missionsgesellschaft des heiligen Paulus, eines 1903 gegründeten melkitischen Missionsordens. […]

[weiter]
Das Kreuz des Weltjugendtages in Panama angekommen!

Das Kreuz des Weltjugendtages in Panama angekommen!

Das Kreuz des Weltjugendtages ist in Panama angekommen, wo 2019 der nächste Weltjugendtag (WJT) stattfinden wird. Erzbischof José Domingo Ulloa Mendieta, O.S.A. hat daraufhin jeden 22. Tag des Monats als “Gebetstag für den WJT” ausgerufen. Am vergangenen 22. Juni hat die Fokolar-Bewegung die Gestaltung dieses Gebetes übernommen. Am Ende  der eucharistischen Feier hat der Erzbischof […]

[weiter]
Gegen Drogenhandel und Drogenmissbrauch

Gegen Drogenhandel und Drogenmissbrauch

1987 haben die Vereinten Nationen den Welttag gegen den Drogenmissbrauch zum ersten Mal ausgerufen. Der Welttag findet am 26. Juni 2017 statt und möchte alle erdenklichen Aktionen stärken, die es sich zum Ziel gesetzt haben, eines der größten Probleme unseres Planeten zu bekämpfen. Nach dem UNO-Bericht 2016 (United Nations Office on Drugs and Crime) haben […]

[weiter]
Ende des Ramadan

Ende des Ramadan

Heute am 24. Juni endet der Ramadan, also jene 29 oder 30 Tage, in denen sich muslimische Gläubige an den Monat erinnern, “in dem der Koran als Richtlinie für die Menschen herabgesandt worden ist als Weg für die rechte Richtung und Rettung” (Koran, Sure II, Vers 185). Es ist der Fastenmonat, bei dem die Gläubigen […]

[weiter]
12345...»