Jüdisches Lichterfest

Jüdisches Lichterfest

Chanukka ist ein jüdisches Lichterfest, das jedes Jahr am 25. Tag des Monats Kislev gefeiert wird und sich bis in den Monat Tevet zieht. In diesem Jahr beginnt es am 13. Dezember und dauert bis zum 20. Dezember. Das Fest erinnert an den Makkabäeraufstand im 2. Jahrhundert vor Christus, bei dem der Monotheismus, das jüdische […]

[weiter]
Welttag der Menschenrechte

Welttag der Menschenrechte

Am 10. Dezember 1948 wurde von den Vereinten Nationen die universelle Erklärung der Menschenrechte proklamiert.
Seitdem wird jedes Jahr an diesem Tag an die Erklärung der Menschenrechte erinnert, die damals von der Kommission für die Menschenrechte erarbeitet wurde unter dem Vorsitz von Eleanor Roosevelt, der Gattin des Präsidenten der Vereinigten Staaten, Franklin D. Roosevelt.
Das Dokument grenzt […]

[weiter]
8. Dezember: Fest der unbefleckten Empfängnis Mariens

8. Dezember: Fest der unbefleckten Empfängnis Mariens

Heute, am 8. Dezember, feiert die katholische Kirche eines der populärsten Marienfeste: Das „Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria“, 1854 hat Pius IX. mit der Bulle “Ineffabilis Deus” das Dogma verkündet: „Die seligste Jungfrau Maria wurde im ersten Augenblick ihrer Empfängnis durch ein einzigartiges Gnadengeschenk und Vorrecht des allmächtigen Gottes im Hinblick […]

[weiter]
Internationaler Tag der Menschen mit Behinderungen

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderungen

Seit 1981 wird jedes Jahr am 3. Dezember der „Internationale Tag für Menschen mit Behinderungen“ begangen mit dem Ziel, die Öffentlichkeit für die Belange behinderter Menschen zu sensibilisieren und ihre Bedürfnisse für eine nachhaltige Lebensgrundlage in den Mittelpunkt zu stellen. Auch die Beiträge Behinderter für die Gesellschaft sollen gefeiert werden. In vielen Ländern finden Veranstaltungen […]

[weiter]
Wien, Brücke zwischen Ost und West

Wien, Brücke zwischen Ost und West

In der österreichischen Hauptstadt haben sich am 9. November 130 Vertreter von 44 Bewegungen und Gemeinschaften des ökumenischen Netzwerkes “Miteinander für Europa” zu ihrer jährlichen Versammlung getroffen.
Heinrich Walter (Schönstatt), Gérard Testard (Comunità Efesia, Frankreich), Gerhard Pross (CVJM Esslingen) haben über die Geschichte des Netzwerkes, den Ist-Stand und die nächsten Herausforderungen gesprochen: “Wir sagen JA zu […]

[weiter]
Keine Gewalt gegen Frauen

Keine Gewalt gegen Frauen

Der “Internationale Tag zur Beseitigung der Gewalt gegen Frauen” wurde 1999 von den Vereinten Nationen eingerichtet und wird jedes Jahr am 25. November begangen. Regierungen und internationale Verbände sind aufgerufen, die öffentliche Meinung dafür zu sensibilisieren. 18 Jahre sind seit der Einsetzung des Welttages vergangen, und es bleibt immer noch viel zu tun. Dabei muss […]

[weiter]
Papst Franziskus reist nach Asien

Papst Franziskus reist nach Asien

Vom 26. November bis 2. Dezember ist Papst Franziskus in Asien: vom 27.-30. November in Myanmar und vom 30. November bis 2. Dezember in Bangladesch. Auch Johannes Paul II. hatte 1986 Bangladesch besucht. Franziskus ist jedoch der erste Papst, der nach Myanmar reist. Er wird sich auch in der Stadt Dhaka aufhalten. Während seiner Reise […]

[weiter]
Welttag der Rechte des Kindes

Welttag der Rechte des Kindes

Am 20. November 1959 hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen den Welttag der Kinderrechte eingeführt und 1989 die internationale Übereinkunft über die Rechte des Kindes verabschiedet.
Zum ersten Mal in der Geschichte wurden auf internationaler Ebene die vier grundlegenden Rechte des Kindes festgelegt, die für alle Kinder in der Welt gelten: keine Form von Diskriminierung, das […]

[weiter]
12345...»