Prag, die zweite Etappe der Osteuropa-Reise

Prag, die zweite Etappe der Osteuropa-Reise

Die Präsidentin der Fokolar-Bewegung setzt ihre Reist in die osteuropäischen Länder fort. Die zweite Etappe nach Moskau ist Prag. Hier wohnen die römischen Gäste im modernen Mariapolizentrum der entstehenden Siedlung der Bewegung in Tschechien.

[weiter]

Tausend Kinder sind zu wenig

Tausend Kinder sind zu wenig

Mehr als 1000 Kinder haben mit Hilfe der Patenschaftsaktion der Familien innerhalb der Fokolar-Bewegung Nahrung, kleidung und Schulunterricht bekommen, doch 1000 Kinder sind zu wenig.

[weiter]

Belfast: Jenseits unsichtbarer Mauern

Belfast: Jenseits unsichtbarer Mauern

20 Jahre nach dem Friedensvertrag sind wir nach Belfast gefahren und haben dort die immer noch sehr tiefen Spaltungen mit Händen greifen können, aber auch die Anstrengungen, die von vielen Menschen unternommen werden, um einen wirklichen Frieden herzustellen.

Portugal: Das RAISE-Projekt

Portugal: Das RAISE-Projekt

AMU – die NGO der Fokolar-Bewegung – hat in Portugal mit diesem Projekt eiine konkrete Antwort auf die dramatische Arbeitslosigkeit im Land gegeben, in Zusammenarbeit mit der „Wirtschaft in Gemeinschaft“.

Die Geschichte von José Pintor

Die Geschichte von José Pintor

Die Karriere eines brasilianischen Schauspielers wurde von einer fortschreitenden Krankheit brüsk unterbrochen. „Mein Leben wurde in den Händen Gottes neu geformt.“