EcoOne Youth Ecological School

 
2 Mai 2017 - 4 Mai 2017
Vom 2.-4. Mai 2017 findet in Loppiano ein Umweltseminar statt, zu dem die internationale kulturelle Initiative EcoOne vor allem junge Leute einlädt.
1

Ecology SchoolDie Erde, unser gemeinsames Haus, protestiert! Sie verwandelt sich  immer mehr in eine unendliche Müllhalde. Die Temperatur steigt drastisch an, dien Ressourcen nehmen stark ab, wir haben die Erde so weit ausgebeutet, dass selbst der Konsumlevel in den reichen Ländern nicht mehr gehalten werden kann. Die Artenvielfalt verschwindet und die Lebensqualität wird immer stärker eingeschränkt.

Wir müssen diesen Zustand durch eine mutige kulturelle Revolution beseitigen. Niemand will in die Steinzeit zurück, aber wir müssen den Lauf der Geschichte verändern und ein neues Entwicklungsmodell erarbeiten.

Die internationale kulturelle Initiative EcoOne lädt zu einem Umwelt-Seminar vom 2.-4. Mai 2017 nach Loppiano (Florenz) ein. Das Seminar richtet sich vor allem an junge Leute, aber es steht jedem offen,  der mit neuen Augen auf die Beziehung zwischen Mensch und Natur schauen will.

Anmeldung:  https://goo.gl/forms/TY3o7sGE08TRvohT2

Kommission EcoOne

 

 

Verhaltensregeln(500)

 

Rückkopplung

  1. Pelletier Eva

    Depuis 2015 lors de la Mariapolis la petite communauté de Wallis travaille ensemble avec les jeunes de Nantes sur l’écologie comme le pape l’a demandé cette année-là. Donc Wallis a commencé le tri sélectif en collectif en 2016: en nettoyant les ilôts, les oratoires, autour des églises, les plages… Puis individuellement au sein de chaque famille, c’est difficile mais on persévère. La petite communauté se joint à moi pour vous souhaiter bonne école. Eva Pelletier

    Antworten