Das Kapital von Sophia sind die Studenten
22. Oktober 2014
 
20141022-a

Der Reichtum des Universitätsinstitutes Sophia, dessen neues akademisches Jahr am 20. Oktober in Loppiano eröffnet wurde, sind die Studenten. Bei der Einweihung war auch Maria Voce, die Präsidentin der Fokolar-Bewegung und Vizekanzlerin der Universität, anwesend. Am 27. Februar 2015 wird von der Sophia die Ehrendoktorwürde an den Ökumenischen Patriarchen von Konstantinopel, Bartholomäus I, verliehen.

 
Generalversammlung der Priesterfokolare
21. Oktober 2014 |
1
 
20141021-a

Vom 13. bis 17. Oktober tagte in Castel Gandolfo die Generalversammlung der Priester und Diakone der Fokolar-Bewegung. 90 Delegierte aus 30 Ländern vertraten die rund 800 Mitglieder der 140 Fokolare für Priester und Diakone weltweit. Bei der Generalversammlung wurde der neue Zentralverantwortliche gewählt und Bilanz gezogen über die vergangenen sechs Jahre.

 
Aus Ruanda zur Familiensynode
20. Oktober 2014
 
20141016-b

Dieudonné und Emerthe Gatsinga aus Afrika haben während der Synode ihre Erfahrung mit der Ausbildung junger afrikanischer Ehepaare geschildert.

 
Gemeinschaft der Charismen: ein junger Ordenschrist berichtet
17. Oktober 2014
 
20141017-a

Ein junger Ordenschrist hat auf der Generalversammlung der Fokolar-Bewegung berichtet, wie schön und wichtig die wachsende Gemeinschaft unter den verschiedenen Charismen für die Kirche ist.

 
Synode: Bischöfe im Gespräch mit der Fokolar-Bewegung
16. Oktober 2014 |
3
 
P1220400-a

Ein Gespräch über das Leben der Familien heute: den Schmerz des Versagens, das Alleinbleiben nach der Trennung, die Scheidung. „Es gibt keine unfehlbaren Rezepte.“ Man kann sich nur gemeinsam auf den Weg machen.

 
Theresa von Avila und das Charisma der Einheit
15. Oktober 2014
 
20141015-a

Der Karmeliter und Theologe Jesús Castellano hat in seinem Buch „Die äußere Burg, das Neue in der Spiritualität von Chiara Lubich“ die beiden großen Frauen der Kirche und ihre Spiritualität einander gegenüber gestellt. Am Fest der spanischen Heiligen veröffentlichen wir Auszüge daraus.