Italien dankt Chiara Lubich

Italien dankt Chiara Lubich

Italien, das Heimatland Chiara Lubichs. Von hier aus hat sich das Charisma der Einheit in der ganzen Welt verbreitet. Wir greifen einige Veranstaltungen heraus, die in Erinnerung an Chiara in italienischen Städten durchgeführt wurden.

[weiter]

Lateinamerika im Gedenken an Chiara Lubich

Lateinamerika im Gedenken an Chiara Lubich

Frau des Dialogs, der Geschwisterlichkeit, des Friedens, der Kunst: die Länder Lateinamerikas erinnern an viele Aspekte im Charisma Chiara Lubichs, deren Todestag sich am 14. März zum dritten Mal jährte. Im Folgenden die ersten Berichte, die unsere Web-Redaktion erreichten.

[weiter]

Nachrichten aus Japan/2

Nachrichten aus Japan/2

Heute erreichte uns der Brief von Hiromi Onuki, einer Augenzeugin des Erdbebens, die in Tocigi wohnt (300 km von Tokyo entfernt). Sie schreibt von der großen Solidarität unter den Japanern.

[weiter]

Costa Rica: Kunst, die soziale Veränderung bewirkt

Costa Rica: Kunst, die soziale Veränderung bewirkt

Tina und Sandro sind die Initiatoren eines Projekts zur Förderung der Geschwisterlichkeit unter Migranten. “F Progetto CR” bietet nicht nur Wirtschaftsgüter an, sondern auch Kunstformen, die das Herz erfreuen.

Direkt aus Japan/1

Direkt aus Japan/1

Die beiden Verantwortlichen der Fokolar-Bewegung in Japan, Austin und Kumiko, berichten von den Ereignissen in ihrem Land und bitten um Hilfe.

[weiter]