50 Jahre Fokolar-Bewegung in Nordamerika

50 Jahre Fokolar-Bewegung in Nordamerika

1.300 Personen nahmen in der Siedlung „Luminosa“ (150 Kilometer von New York entfernt) an den Feierlichkeiten anlässlich des 50jährigen Bestehens der Fokolar-Bewegung in Nordamerika teil. Sie kamen in Vertretung der Bewegung in Kanada, den Vereinigten Staaten und Santo Domingo. Darunter auch jüdische und muslimische Freunde.

[weiter]

USA. Offener Dialog mit den Jugendlichen

USA. Offener Dialog mit den Jugendlichen

„Ihr seid reich, denn ihr besitzt das reiche Erbe Chiaras“. Das vermittelte Maria Voce den amerikanischen Jugendlichen, die sich zwei Stunden lang mit ihr getroffen haben und das Innerste nach außen kehrten.

[weiter]

Italien/2 erinnert an Chiara Lubich

Italien/2 erinnert an Chiara Lubich

Aus allen Teilen Italiens kommen Berichte, wie die Bevölkerung drei Jahre nach dem Tod der Gründerin der Fokolar-Bewegung ihre Liebe zu Chiara zum Ausdruck bringt.

[weiter]

Meeting der Jugendlichen für eine geeinte Welt

Meeting der Jugendlichen für eine geeinte Welt

Make visible change: 28. April bis 1. Mai – 3 Tage Dialog, Workshops, Austausch, Expo von Inutiativen und Diskussionsforen. Stadtbesichtigung von Rom und Gelegenheit, an den Feierlichkeiten zur Seligsprechung von Papst Johannes Paul II teilzunehmen.

[weiter]