Die jungen Leute wollen konsequentes Handeln

Die jungen Leute wollen konsequentes Handeln

6.000 Jugendliche haben gerade mit großer Begeisterung am Genfest in Manila teilgenommen, ungeachtet der allgemeinen Skepsis. Igino Giordani hat vor vielen Jahren über diese Begeisterung der jungen Menschen gesprochen, die sich vom Evangelium anrühren lassen (aus einem Artikel 1955 in der Zeitschrift Fides).

[weiter]

Der erste Schritt: Annehmen

Der erste Schritt: Annehmen

Die Geschichte von Victoria und Esteban in der argentinischen Provinz Córdoba. Zusammen mit ihren beiden Söhnen leben sie seit vier Jahren in San Marcos Sierras, in einem Heim für Kinder und Jugendliche.

[weiter]

Indische Freunde in Loppiano und Assisi

Indische Freunde in Loppiano und Assisi

Nach zwei Tagen in Trient, der Geburtsstadt Chiara Lubichs, ging die Reise der hinduistischen Freunde weiter nach Loppiano und Assisi. Roberto Catalano vom Sekretariat der Fokolar-Bewegung für den interreligiösen Dialog berichtet.

[weiter]

Ein außergewöhnlicher Tag

Ein außergewöhnlicher Tag

Video-Zusammenschnitt mit den Höhepunkten des Besuchs von Papst Franziskus am 10. Mai 2018 in Loppiano, der internationalen Siedlung der Fokolar-Bewegung. Ergänzt und kommentiert durch ein Interview mit Maria Voce und Jesús Morán vom 24. Mai 2018 in Rocca di Papa.

Das Geheimnis der Liebe

Das Geheimnis der Liebe

Auszug aus einem Interview mit Chiara Lubich, am 24 Mai 2004, mit Erik Hendriks, für das belgische Fernsehen

Genfest 2018: Theme Song

Genfest 2018: Theme Song

Genfest, an international youth festival generally held every 6 years, will take place for the first time outside Europe. This time it will be in Asia, in the Philippines. The theme and title for Genfest 2018 is BEYOND ALL BORDERS. “Beyond all borders” by Simon Deregowski © 2018 Youth for a United World -Focolare Movement.

Belfast: Jenseits unsichtbarer Mauern

Belfast: Jenseits unsichtbarer Mauern

20 Jahre nach dem Friedensvertrag sind wir nach Belfast gefahren und haben dort die immer noch sehr tiefen Spaltungen mit Händen greifen können, aber auch die Anstrengungen, die von vielen Menschen unternommen werden, um einen wirklichen Frieden herzustellen.

16. Juli 1949

16. Juli 1949

Ein wichtiger Tag für die Fokolar-Bewegung: Chiara Lubich (29) und der Abgeordnete Igino Giordani schließen einen „Pakt der Einheit”. Damit beginnt die intensive Zeit eines besonderen Lichtes für Chiara. Ein bekannter italienischer Journalist beschreibt dieses Ereignis.

[weiter]

Gott ist keine unnahbare Persönlichkeit

Gott ist keine unnahbare Persönlichkeit

Gott ist dem nahe, der leidet; “Zeit verlieren” mit Beten; im “Schweigen verharren können”. Einige Überlegungen des deutschen Theologen Klaus Hemmerle, früherer Bischof von Aachen (1929-1994)

[weiter]
12345...»